Politik

Handy-Ortung Mit Hilfe einer App sollen nun doch Kontakte gespeichert werden, um eine Infektionskette rückverfolgen zu können

Baustein für besseren Gesundheitsschutz

Archivartikel

Berlin.Laut einer Umfrage hält jeder zweite Deutsche es für sinnvoll, wenn Kontaktpersonen von Infizierten über Handy-Daten geortet werden. Und inzwischen ist sich auch die Politik einig. Die Corona-App wird kommen. Bei der Umsetzung sind Experten offenbar auf der Zielgeraden.

Dabei sah es anfänglich noch ganz anders aus. Ursprünglich hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor, den

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2950 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema