Politik

EU-Finanzminister Sorge vor Veröffentlichung des Banken-Stresstests / Schäubles überraschende Kehrtwende

"Bedarf an Krisen gedeckt"

Archivartikel

Brüssel.Der Kampf gegen die Krise bekommt Züge von Verzweiflung. In der Nacht auf gestern hatten die Euro-Finanzminister in Brüssel noch versucht, die Spekulationen um einen drohenden Flächenbrand einzudämmen. Wenige Stunden später mussten sie schon gemeinsam mit den übrigen EU-Kolleginnen und -Kollegen die nächste Krise bekämpfen. Deren Beginn lässt sich ziemlich genau bestimmen: Freitag, 18 Uhr.

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3354 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00