Politik

Niederlanden Prognosen sagen nach Urnengang zweistellige Zugewinnen für die Sozialdemokraten voraus

Befürchteter Rechtsruck bleibt aus

Archivartikel

Brüssel.Die Europawahl 2019 hat ihre erste große Überraschung: In den Niederlanden ist die sozialdemokratische „Partei für Arbeit“ (PvdA) als stärkste Kraft aus dem Urnengang am Donnerstag hervorgegangen. An zweiter Stelle liegen die Christdemokraten und die konservativ-liberale Regierungspartei VVD von Ministerpräsident Mark Rutte. Das rechtsextreme „Forum für Demokratie“ des bereits als

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2574 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema