Politik

Verkehr: Baden-Württemberg besteht auf Einführung

Beharren auf Pkw-Maut

Archivartikel

München. Baden-Württemberg beharrt einem Zeitungsbericht zufolge auf der Einführung einer Pkw-Maut. Staatsminister Wolfgang Reinhart (CDU) fordert zunächst eine Vignette, bis die Maut nach gefahrenen Kilometern abgerechnet wird, berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus". Die Vignette würde die Autofahrer demnach jährlich zwischen 27,50 Euro (Schweiz) und 73,80 Euro (Österreich) kosten. Reinhart

...
Sie sehen 66% der insgesamt 614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00