Politik

Tagebuch: Die Stasi hat auch versucht, die heutige Kanzlerin anzuwerben

Bei Merkel auf Granit gebissen

Archivartikel

Martin Ferber

Berlin. 20 Jahre nach dem Mauerfall hat Angela Merkel ein bislang wohl gehütetes Geheimnis preisgegeben. Ja, berichtete die Kanzlerin beim Besuch des Stasi-Gefängnisses in Berlin-Hohenschönhausen in dieser Woche, auch sie wurde in DDR-Zeiten von Mitarbeitern des Ministeriums für Staatssicherheit angesprochen, Inoffizielle Mitarbeiterin zu werden. "Die Stasi hat versucht,

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3178 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00