Politik

Bundeswehr Von der Leyen will Vereinbarkeit von Dienst und Privatleben verbessern / Elternzeit vorgesehen

Bemüht um Familienfreundlichkeit

Archivartikel

Berlin.Ihre Zeit als Familienministerin ist zwar schon mehr als vier Jahre vorbei - die Vereinbarkeit von Dienst und Privatleben aber hat für Ursula von der Leyen auch in ihrem neuen Amt Priorität. Als Verteidigungsministerin will sie die Bundeswehr mit einer Teilzeitoffensive, mit weniger Versetzungen, Arbeitszeitkonten und einer besseren Kinderbetreuung direkt in den Kasernen zu einem der

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3266 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00