Politik

Präsidentenamt

Benny Gantz erhebt Anspruch

Archivartikel

Tel Aviv.Nach der Wahl in Israel hat Ex-Militärchef Benny Gantz vom oppositionellen Mitte-Bündnis Blau-Weiß das Amt des Regierungschefs für sich reklamiert. Er wolle eine „breite, liberale Einheitsregierung“ anführen, sagte er am Donnerstag in Tel Aviv. Gantz reagierte damit auf einen Aufruf des rechtskonservativen Regierungschefs Benjamin Netanjahu, sich einer großen Koalition seines Likuds mit rechten und religiösen Parteien anzuschließen. Gantz wertete diesen Vorstoß allerdings als Finte Netanjahus. „Blau-Weiß hat bei der Wahl gesiegt, sie ist die größte Partei“, sagte Gantz. Blau-Weiß hat eine hauchdünne Mehrheit vor dem Likud. Aber die reicht nicht zur Regierungsbildung. dpa

Zum Thema