Politik

USA Donald Trumps Sicherheitsexperte Michael Flynn werden seine guten Kontakte nach Moskau zum Verhängnis

Berater stolpert aus dem Amt

Archivartikel

Washington.US-Präsident Donald Trump hat 24 Tage nach Amtsantritt den ersten Rücktritt zu verkraften: Sein Sicherheitsberater Michael Flynn soll mit dem russischen Botschafter über US-Sanktionen gegen Moskau gesprochen haben, als Trumps Regierung noch gar nicht im Amt war. Anschließend führte er den heutigen Vizepräsidenten Mike Pence darüber in die Irre. Flynn war Trumps erfahrenster Anwalt für eine

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema