Politik

Medizin Bericht eines Tübinger Instituts führt zu Missstimmung zwischen Frankreich und Deutschland

Beschwerde aus Straßburg

Archivartikel

Paris.Es war ein Bericht über die Situation im Universitätsklinikum von Straßburg inmitten der Coronavirus-Krise, der eigentlich nie an die Öffentlichkeit gelangen sollte. Angefertigt hatte ihn das Deutsche Institut für Krisenmedizin (DIFKM) aus Tübingen Ende März, das ihn an das Innenministerium von Baden-Württemberg schickte. Deutschland, so war laut DIFKM der Hintergedanke, solle sich rechtzeitig

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema