Politik

Bestimmt nicht über den Berg

Archivartikel

Wortspiele mit Namen - das muss man immer wiederholen - gehören sich natürlich nicht. Darauf haben Politiker auch Anspruch. Wir werden nicht problematisieren, dass für die siegreiche CDU Dr. Thomas Feist in den Bundestag einzieht, während bei den niedergeschlagenen Sozialdemokraten Petra Ernstberger sitzt. Auch der Name von SPD-Generalsekretär Hubertus Heil, der sein Selbiges nun in der Flucht

...
Sie sehen 56% der insgesamt 716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00