Politik

Gesundheit Psychologinnen raten, die Wohnung zu verlassen / Soziale Kontakte lassen sich per Videotelefonie pflegen

Bewegung, frische Luft und nicht zu viel grübeln

Archivartikel

Mannheim.Die Corona-Krise wirkt sich massiv auf alle Lebensbereiche aus. Das reicht von der großen Politik bis in den Alltag eines jeden einzelnen. Die Unsicherheit und die abnehmenden sozialen Kontakte belasten die Seele. Die Psychologinnen Simona Maltese vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim und Ulrike Bossmann aus Karlsruhe geben Tipps, um psychisch stabil durch diese Phase

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5801 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema