Politik

Big Brother

Archivartikel

Ruth Weinkopf zur Bespitzelung von Hartz-IV-Empfängern

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - weiß der Volksmund. Vor allem, wenn es um Inanspruchnahme öffentlicher Leistungen geht. Den Vorwurf der Bespitzelung will sich die Bundesagentur für Arbeit aber doch nicht ans Bein binden - vor allem nicht im Wahljahr 2009. Denn im Fall der Nürnberger Behörde lässt der Staat einen Teil seiner Bürger höchstselbst überwachen. Die Kontrolle von

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00