Politik

Studie Katholische und evangelische Kirche müssen mit dramatischen Finanzierungslücken rechnen, weil Steuereinnahmen stagnieren

Bis 2060 fehlen 25 Milliarden Euro

Archivartikel

Frankfurt.Die Zahl der Kirchenmitglieder in Deutschland sinkt laut einer Studie drastisch – bis zum Jahr 2060 um 49 Prozent auf 22,7 Millionen. Die Hauptgründe sind Austritte, weniger Taufen sowie die alternde Bevölkerung, wie eine Untersuchung der Universität Freiburg zeigt. Der Abwärtstrend könnte auch zu dramatischen Finanzierungslücken bei den Kirchen führen. Die Studie des Forschungszentrums

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2812 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema