Politik

Katholiken Konsequenzen aus Missbrauchsfällen gefordert

Bischof Heße: „Zäsur für die Kirche“

Archivartikel

Mainz.Die katholischen Laien fordern von den Bischöfen in Deutschland einen klaren Zeitrahmen für Reformen. „Es muss einen Prozess geben, der auf Ergebnisse ausgelegt ist und der eine klar fixierte Zeitleiste hat“, sagte der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, auf der Vollversammlung gestern in Mainz. Angesichts der seit Jahrzehnten aufgestauten

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema