Politik

Extremismus: Ziercke will Aussteigerprogramme fortführen

BKA rechnet 2009 mit 20 000 rechten Straftaten

Archivartikel

Berlin. Die Zahl rechtsextremistischer Straftaten bleibt in diesem Jahr nach Einschätzung des BKA auf Rekordniveau. Im vergangenen Jahr war mit mehr als 20 000 Delikten der höchste Wert seit Einführung eines neuen Zählsystems 2001 erreicht worden. Nun seien ähnliche Zahlen zu erwarten - auch bei rechten Gewaltdelikten, sagte gestern der Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Jörg Ziercke, in

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema