Politik

Blutvergiftung

Blüm an Armen und Beinen gelähmt

Archivartikel

Bonn.Der ehemalige Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm ist nach einer Blutvergiftung an Armen und Beinen gelähmt. Sein neues Leben im Rollstuhl machte der 84-Jährige in einem Beitrag für „Die Zeit“ öffentlich. „Wie ein Dieb in der Nacht brach das Unheil in Gestalt einer heimtückischen Blutvergiftung in mein Leben ein“, berichtete Blüm darin. Dem Bericht zufolge fiel er nach einer Sepsis ins

...

Sie sehen 66% der insgesamt 602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema