Politik

Pandemie Ureinwohner sind Krankheit schutzlos ausgeliefert / Präsident Jair Bolsonaro verharmlost Situation

Brasilien mit Coronavirus überfordert

Archivartikel

Rio de Janeiro.„Das Schlimmste ist“, sagt Doktor Fleury Johnson, „dass wir den Menschen nicht so helfen können wie es eigentlich notwendig ist.“ Der 28-jährige Arzt arbeitet in der UPA Mesquita, einer medizinischen Erstaufnahme-Station in Rio de Janeiro in der Baixada Fluminense, dem breiten Gürtel von Armenvierteln weit draußen in der riesigen Stadt. Dort, wohin sich keine Touristen und Ausländer verirren,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3206 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema