Politik

Missbrauch Erzbischof wirft Franziskus Mitwisserschaft vor

Breitseite gegen den Papst

Archivartikel

Rom/Washington.Dass der Vatikan manchmal einem Intrigantenstadel gleicht, beweist derzeit ein elf Seiten langes Papier, das die Wellen hoch schlagen lässt. Verfasst hat es Carlo Maria Viganò, italienischer Erzbischof und Ex-Botschafter des Vatikans in den USA. Der hochrangige Würdenträger des Kirchenstaats holt darin zum Rundumschlag gegen Papst Franziskus aus, weil der in einem Missbrauchsskandal in den USA

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00