Politik

Brüssel fürchtet Nachahmer

Archivartikel

Brüssel.Eigentlich wollte sich Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz vor dem Europäischen Parlament als „Brückenbauer“ präsentieren. Doch angesichts des Unionskompromisses zum Asyl entglitten dem frisch gebackenen EU-Ratsvorsitzenden die diplomatisch feinsinnigen Formulierungen. Jean-Claude Juncker nahm es am Morgen nach dem Asylkompromiss der beiden Unionsparteien ganz genau. Ihm liege kein neues

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2412 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema