Politik

Brüssel reagiert ernüchtert

Archivartikel

Brüssel.In Brüssel macht man sich keine Illusionen: „Unter einem US-Präsidenten Joe Biden wird es keine fundamentalen Veränderungen der Handelspolitik geben“, sagte der Vorsitzende des Handelsausschusses im Europäischen Parlament, Bernd Lange (SPD), am Donnerstag in Brüssel. „Die Grundzüge des US-Protektionismus werden auch unter ihm so bleiben.“

Vor den US-Wahlen haben EU-Vertreter – zumindest

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema