Politik

Wirtschaftskrise: EU-Minister erwarten, dass der Aufschwung erst später kommt / Steinbrück gibt Widerstand auf

Brüssels niederschmetternde Bilanz

Archivartikel

Detlef Drewes

Brüssel. Die Wirtschaftskrise wird weitaus länger andauern und die europäischen Unternehmen tiefer treffen als befürchtet. Eine Erholung im laufenden Jahr ist "unwahrscheinlich", die Schwierigkeiten dürften sich sogar über 2010 hinaus hinziehen. Inwieweit die Konjunktur überhaupt wieder anspringt, gilt als "höchst unsicher". So lautet die niederschmetternde Bilanz der 27

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3031 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00