Politik

China

Bürgerrechter verlässt US-Botschaft

Archivartikel

Peking..Der chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng hat am Mittwoch die amerikanische Botschaft in Peking verlassen. Nach sechs Tagen in amerikanischer Obhut sei der blinde Aktivist "aus freien Stücken" wieder gegangen, berichtete die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua.

Das chinesische Außenministerium forderte anschließend eine "Entschuldigung" der USA, dass der 40-Jährige in

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00