Politik

Gesundheit Spahn sagt Gegnern von Masern-Impfungen den Kampf an / Gesetzentwurf auf den Weg gebracht

Bußgelder und Kita-Ausschluss

Archivartikel

Berlin/Mannheim.Mit der Einführung einer Impfpflicht für Kita- und Schulkinder will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Masern in Deutschland ausrotten. Dazu hat der CDU-Politiker einen Gesetzentwurf erarbeiten lassen. Hier die wichtigsten Details:

Warum plant Spahn eine Impfpflicht?

Weil die „bisherigen freiwilligen Maßnahmen zur Stärkung der Impfbereitschaft“ nicht greifen. So

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3764 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema