Politik

Verkehr Koalitionspartner lehnt Scheuers Vorstoß ab

Busspur-Plan umstritten

Archivartikel

Berlin.Pläne von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für eine mögliche Öffnung von Busspuren für E-Tretroller und Pkw mit Fahrgemeinschaften sind auf breiten Protest gestoßen. Die Gewerkschaft der Polizei sieht dies vor allem aus Sicherheitsgründen „extrem kritisch“. Auch der Koalitionspartner SPD lehnt den Vorschlag ab. Das Verkehrsministerium verteidigte den Vorstoß. Es handle sich um eine

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1247 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema