Politik

Politik

„CDU befindet sich in tiefster Vertrauenskrise der Geschichte“

Rhein-Neckar.CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf eine Kanzlerkandidatur und will auch den Parteivorsitz abgeben. Das gab die 57-jährige Saarländerin am Montag bekannt. Ihr Amt als Verteidigungsministerin will sie hingegen, nach Angaben von Regierungssprecher Steffen Seibert, behalten. Auf Nachfrage dieser Zeitung äußerten sich mehrere CDU-Bundestagsabgeordnete aus der Region zu den

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5655 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema