Politik

Union Beim Parteitag im April soll ein Vorsitzender zunächst für acht Monate gewählt werden / Endgültige Entscheidung im Dezember

CDU-Chef mit Probezeit

Archivartikel

Berlin.Wer immer auch von den drei Kandidaten auf dem Parteitag der CDU am 25. April zum neuen Vorsitzenden gewählt wird, kann sich seiner Sache nicht sicher sein. Und das knapp acht Monate lang. Denn im Dezember muss sich der neue Chef schon wieder zur Wahl stellen. Das vereinbarten die Aspiranten jetzt mit der Noch-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer. Schon geht die Sorge um, dass die CDU im

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3690 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema