Politik

CDU-Politikerin diskriminiert Kollegin im Landtag

Archivartikel

Hannover.Nach einer diskriminierenden Anfeindung einer CDU-Abgeordneten gegen eine türkischstämmige Politikerin der Grünen hat der niedersächsische Landtag gegen Rassismus Position bezogen. Die Abgeordneten seien sich darin einig, dass Diskriminierung im Parlament und in der Öffentlichkeit untragbar seien, sagte Landtagspräsident Hermann Dinkla (CDU) in einer Erklärung gestern. Zuvor hatte der

...
Sie sehen 50% der insgesamt 795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00