Politik

Baden-Württemberg: Rekordergebnisse für Liberale und Grüne / Christdemokraten wollen jetzt "zusammenstehen"

CDU und SPD verlieren im Südwesten

Archivartikel

Peter Reinhardt und Joachim Rüeck

Stuttgart. Hans-Ulrich Rülke muss weit in die Geschichte zurückblicken, um Vergleichbares zu finden. "Ein historisches Ergebnis" befindet der Chef der FDP-Landtagsfraktion. In Hochrechnungen für Baden-Württemberg standen die Liberalen bei gut 18 Prozent. Nicht einmal bei Gustav Stresemann 1920 hätten die Freidemokraten ein solches Ergebnis

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00