Politik

Baden-Württemberg: Rekordergebnisse für Liberale und Grüne / Christdemokraten wollen jetzt "zusammenstehen"

CDU und SPD verlieren im Südwesten

Archivartikel

Peter Reinhardt und Joachim Rüeck

Stuttgart. Hans-Ulrich Rülke muss weit in die Geschichte zurückblicken, um Vergleichbares zu finden. "Ein historisches Ergebnis" befindet der Chef der FDP-Landtagsfraktion. In Hochrechnungen für Baden-Württemberg standen die Liberalen bei gut 18 Prozent. Nicht einmal bei Gustav Stresemann 1920 hätten die Freidemokraten ein solches Ergebnis

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00