Politik

EU Parlament debattiert über Konsequenzen aus der Krise um das Handelsabkommen

Ceta, das siebenjährige Kind

Archivartikel

Straßburg/Brüssel.Während sich die belgischen Regionalregierungen gestern noch in einer neuerlichen Krisensitzung berieten, debattierte das Europäische Parlament in Straßburg bereits über die Konsequenzen aus der Ceta-Krise.

Die Blockade der Wallonie, der französischsprachigen Region Belgiens, sowie der Stadt Brüssel hat in der EU eine Grundsatzdebatte über die Entscheidungsfähigkeit der Gemeinschaft

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2378 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema