Politik

Liberale Thomas Kemmerich nimmt Glückwünsche zu seiner Wahl mit versteinerter Miene entgegen

Chef der kleinsten Partei im Landtag

Archivartikel

Erfurt.Seine Wahl ist historisch und hat auch ihn selbst überrascht: Als Thomas Kemmerich am Mittwoch im Landtag in Erfurt überraschend zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten erklärt wurde, rang er sichtlich um Fassung. Die Glückwünsche nahm er mit versteinerter Mine entgegen.

Der Liberale war im dritten Wahlgang gegen den bisherigen Amtsinhaber Bodo Ramelow (Linke) und den AfD-Kandidaten

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2071 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema