Politik

Pandemie EU-Behörde zieht nach massivem öffentlichen Druck Zulassung des Mainzer Medikaments auf 21. Dezember vor

Corona-Impfstoff kommt zu Weihnachten

Archivartikel

Berlin/Brüssel.Behutsam setzt Krankenschwester Lillian Wirpsza die Nadel an, zwei US-Fahnen rahmen die Aktion. Eine Impfung als nationaler Akt. Das Foto aus Washington geht um die Welt wie eine Woche vorher das Bild der 90-jährigen Margaret Keenan, die als erste Britin gegen Corona geimpft wurde. Den Europäern führen diese Bilder einen Rückstand vor Augen und eine Botschaft wie ein umgewandelter Ikea-Slogan:

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4809 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema