Politik

Klausurtagung Bundestagabgeordnete arbeiten im Kloster Seeon Wahlverluste auf / Migration bleibt vorherrschendes Thema

CSU präsentiert sich handzahm

Archivartikel

Seeon.Früher, als die CSU-Landesgruppe noch im legendären Wildbad Kreuth zur Jahresauftakt-Klausur zusammenkam, war gefühlt mehr Gepolter. Zum dritten Mal treffen sich die bayerischen Bundestagabgeordneten derzeit aber für drei Tage im Kloster Seeon, an einem Ort, der laut Betreiber den „Zauber von Ruhe und Gelassenheit“ verbreitet. Die CSU ist schon länger etwas handzahmer geworden. Weil sie auf

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3341 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema