Politik

Soziales Verein hält an Aufnahmestopp fest

CSU stärkt Essener Tafel den Rücken

Archivartikel

Berlin.CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt neigt mitunter zum verbalen Schnellschuss. Doch diesmal griff der Bayer erst zum Hörer, um dann zu bewerten. Dobrindt rief den Vereinsvorsitzenden der Essener Tafel, Jörg Sartor, an. Er und sein Verein hatten bundesweit für Aufsehen gesorgt, nachdem sie bei der Lebensmittelausgabe einen Aufnahmestopp für Ausländer beschlossen hatten. Nach dem Telefonat

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1997 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema