Politik

Medizin Staaten schließen Verträge mit verschiedenen Pharmafirmen, um Versorgung zu sichern / EU braucht bis zu 600 Millionen Dosen

Das große Wettrennen um den Corona-Impfstoff

Archivartikel

Frankfurt.Während Pharmakonzerne weltweit unter Hochdruck an Corona-Impfstoffen forschen, ist auch das finanzielle Rennen um das begehrte Mittel in vollem Gang: Staaten kaufen Hunderte Millionen Impfstoffdosen, um ihre Versorgung zu sichern, sobald ein Impfstoff zugelassen ist. Sie schließen massig Verträge mit Pharma- und Biotechfirmen – das erhöht die Wahrscheinlichkeit für die Länder, einen Treffer

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3726 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema