Politik

Finanzpolitik: Wissenschaftler halten die Diskussion um Steuerentlastungen für verfehlt

"Das ist eine Phantomdebatte"

Archivartikel

Ruth Weinkopf

Mannheim. Mit kaum einem Wahlversprechen lässt sich so gut auf Stimmenfang gehen wie mit einer finanziellen Entlastung der Bürger. CSU-Chef Horst Seehofer hat mit seiner Forderung nach einer Steuersenkung den ersten Stein ins Wasser geworfen. Die Liste der Skeptiker ist allerdings länger als die der Befürworter, weil niemand eine Antwort auf die Frage "Wer soll das

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3449 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema