Politik

Kita Entscheidung kommt laut Elternvertretung zu spät

„Das schafft Ungleichheit“

Archivartikel

Mannheim.Die Betreuung für kleine Kinder soll stufenweise erweitert werden. Das kommt viel zu spät, findet Ulrike Grosse-Röthig, Sprecherin der Bundeselternvertretung für Kitas.

Frau Grosse-Röthig, wie bewerten Sie die geplante Erweiterung der Notbetreuung in Kitas?

Ulrike Grosse-Röthig: Sie ist dringend notwendig, um mögliche Entwicklungsschäden oder

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema