Politik

Europäische Union Ausschuss-Chef Gunther Krichbaum über die deutsche EU-Ratspräsidentschaft und die Rolle der Kanzlerin

„Das Vorsitzland ist Moderator“

Archivartikel

Berlin.Überschattet von der Corona-Krise übernimmt Deutschland ab dem 1. Juli turnusmäßig für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. Was die Bundesregierung unter diesen Voraussetzungen noch bewirken kann und will, erklärte der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, Gunther Krichbaum (CDU), im Interview mit dieser Redaktion.

Herr Krichbaum, das Programm der kommenden

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4535 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema