Politik

Integration Bundesbeauftragte fordert Kompetenzzentrum

Das Wort „Rasse“ wird gestrichen

Archivartikel

Berlin.Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung, den Begriff Rasse aus dem Grundgesetz zu streichen. Dies sei „ein wichtiger Schritt“, denn Sprache präge das Denken und Handeln der Menschen, sagte Widmann-Mauz am Mittwoch.

Außerdem forderte sie die Einrichtung eines bundesweiten Kompetenzzentrums mit Beratungsstelle für

...

Sie sehen 42% der insgesamt 948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema