Politik

Späh-Affäre Geheime Unterlagen der Regierung

Daten von Deutschen übermittelt?

Archivartikel

Berlin.Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat nach Medienberichten jahrelang auch Daten deutscher Staatsbürger an den US-Geheimdienst NSA weitergeleitet. Das gehe aus streng geheimen Unterlagen hervor, die die Bundesregierung dem Untersuchungsausschuss des Bundestags zur NSA-Affäre vorgelegt habe, berichteten NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung" (SZ) gestern. Es gehe um Daten, die der BND zwischen 2004

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2084 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00