Politik

Personaldebatten Falls Schäuble zurücktritt, müssen vielleicht gleich zwei Posten neu besetzt werden

De Maizière und Kauder im Spiel

Archivartikel

Berlin.Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat alle Rücktrittsgerüchte energisch dementieren lassen. Der 68-Jährige ist allerdings lange genug im Geschäft, um zu wissen, dass ein Ministeramt vor allem eines verlangt: Präsenz. Sollte das schmerzhafte Druckgeschwür, das ihn seit Monaten plagt, auch nach vier oder fünf Wochen in der Horizontalen noch immer nicht verheilt sein, könnte sich die Frage

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00