Politik

Grundrente Union und SPD verschieben geplantes Spitzengespräch / Bei Frage der Bedürftigkeit völlig uneins

Debatte geht in die Verlängerung

Berlin.Eigentlich sollten die Menschen in Deutschland an diesem Dienstagmorgen mit der guten Nachricht über eine Einigung zur Grundrente in den Tag gehen. Doch die frohe Kunde ist wieder in weite Ferne gerückt, nachdem sich Teile der Union in letzter Minute quer stellten und ein für den Vorabend geplantes Spitzentreffen der großen Koalition deshalb abgeblasen wurde. Die wichtigsten Fragen und

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3425 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema