Politik

Immobilien Berliner sollen über Volksbegehren zur Enteignung großer Unternehmen abstimmen / Wenige bezahlbare Wohnungen

Demos gegen „Mietenwahnsinn“

Archivartikel

Berlin.Lange Schlangen bei Wohnungsbesichtigungen, steigende Mieten: In immer mehr deutschen Städten haben Menschen Probleme, noch bezahlbaren Wohnraum zu finden. Heute werden Zehntausende zu Demos gegen diese Entwicklung erwartet – davon bis zu 25 000 allein in Berlin. Gerade in der Hauptstadt wird das Problem drängender. Deshalb startet dort ein einmaliges Volksbegehren: Ziel ist die Enteignung

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4285 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema