Politik

Pandemie Kundgebung der „Querdenker“ auch in Frankfurt

Demos trotz Verbot

Archivartikel

Frankfurt/Dresden.Der befürchtete große Zulauf zu den verbotenen Kundgebungen gegen die Corona-Maßnahmen in Dresden und Frankfurt ist am Samstag ausgeblieben. In beiden Städten wurden Demonstrationen der „Querdenken“-Initiative am Wochenende angesichts hoher Infektionszahlen untersagt und diese Verbote dann auch vom Bundesverfassungsgericht bestätigt.

In Erfurt fanden sich trotz eines Verbots nach

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema