Politik

Justiz Türkei hält den „Welt“-Korrespondenten ohne Anklage gefangen – dies belastet das Verhältnis zu Deutschland schwer

Deniz Yücel ein Jahr eingesperrt

Archivartikel

Istanbul.Heute vor einem Jahr stellte sich Deniz Yücel in Istanbul freiwillig der Polizei. Niemand rechnete damals damit, dass der „Welt“-Korrespondent ein Jahr später noch immer ohne Anklage in Untersuchungshaft sitzen würde. Das Datum markiert aber nicht nur den Tag, an dem der deutsch-türkische Journalist seine Freiheit verlor, sondern auch den Beginn einer bis dahin beispiellosen Krise zwischen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4008 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema