Politik

Arbeit Große Koalition bei Neuregelung uneinig / SPD macht Tempo / Union warnt vor juristischen Auseinandersetzungen

Der ewige Streit um Rückkehr in Vollzeit

Archivartikel

Berlin.Für die SPD ist es ein Herzensanliegen, für die Union eher eine Zumutung: Möglichst schon zum 1. Januar 2019 sollen Teilzeitbeschäftigte unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht zur Rückkehr in Vollzeit bekommen. Doch der Zeitplan für das Gesetz wackelt. Hintergrund ist ein Streit um konkrete Formulierungen, wie mit den jetzt schon unbefristet arbeitenden Teilzeitbeschäftigten verfahren

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2500 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema