Politik

Kirche Vermutungen über Beurlaubung von Georg Gänswein

Der plötzliche Abgang des Erzbischofs

Archivartikel

Rom.Er diente gleichzeitig Benedikt XVI. und Papst Franziskus, aber spielte auch sein eigenes Spiel. Zum Schluss rieb sich der 63-jährige Erzbischof zwischen den Fronten auf. Es war ein Montag, als Georg Gänswein zuletzt bei einem offiziellen Termin im Vatikan gesehen wurde. Eine Delegation des Simon-Wiesenthal-Zentrums war am Vormittag des 20. Januar bei Papst Franziskus zur Audienz. Die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema