Politik

Der "Tiger" darf bei Hitze starten

Archivartikel

Jetzt darf auch der "Tiger" wieder ins Warme: Die nach der Raubkatze benannten Kampfhubschrauber der Bundeswehr müssen trotz des extremen Klimas beim Einsatz in Mali nicht am Boden bleiben. Der Inspekteur des Heeres habe eine Ausnahmegenehmigung für den Flug der "Tiger" unter hohen Temperaturen erteilt, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums. Die Hubschrauber sollen am 1. Mai

...
Sie sehen 59% der insgesamt 675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00