Politik

Jemen: 86 Zivilisten sterben nach Luftangriffen

Der vergessene Krieg wieder im Brennpunkt

Archivartikel

Birgit Cerha

Sanaa. "Das gesamte Gebiet wurde in ein Meer von Blut getaucht. Ich sah Teile von Körpern und verkohlte Leichen", berichtete ein lokaler Sanitäter über die Folgen von zwei verheerenden Luftangriffen der jemenitischen Streitkräfte in der nördlichen Unruheprovinz Amran. Zahlreiche Familien, die unter Bäumen vor den Kämpfen zwischen Regierungssoldaten und schiitischen Rebellen

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1956 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00