Politik

Der Verlust des Alltäglichen

Archivartikel

Amerikas First Lady Michelle Obama vermisst in ihrem Leben als Frau des US-Präsidenten etwas völlig Alltägliches. "Was die Menschen nicht wissen, ist, dass wir kleine Dinge - wie ein Fenster zu öffnen - nicht machen können", sagte Obama in der Show von US-Moderatorin Ellen DeGeneres. "Ich freue mich darauf, in ein Auto zu steigen, das Fenster herunterzufahren und die Luft in mein Gesicht wehen

...
Sie sehen 56% der insgesamt 719 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00