Politik

Der Verlust des Alltäglichen

Archivartikel

Amerikas First Lady Michelle Obama vermisst in ihrem Leben als Frau des US-Präsidenten etwas völlig Alltägliches. "Was die Menschen nicht wissen, ist, dass wir kleine Dinge - wie ein Fenster zu öffnen - nicht machen können", sagte Obama in der Show von US-Moderatorin Ellen DeGeneres. "Ich freue mich darauf, in ein Auto zu steigen, das Fenster herunterzufahren und die Luft in mein Gesicht wehen

...
Sie sehen 56% der insgesamt 719 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00