Politik

Pandemie Britischer Premierminister Boris Johnson steht wegen seines Krisenmanagements massiv unter Druck

Der Vorwurf: Ignoranz, die Menschenleben kostet

Archivartikel

London.Boris Johnson ist „guter Laune“. Selbst als der schwer an der Lungenkrankheit Covid-19 erkrankte Premierminister auf der Intensivstation lag, ließ Downing Street die Nation täglich wissen, dass er wahlweise in „guter Stimmung“ oder „extrem guter Stimmung“ sei.

Nun erholt sich Johnson auf seinem Landsitz Chequers. Doch hinter den Kulissen dürfte Panik herrschen, seit ein Bericht der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2512 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema